Frühlingsspaziergang: Von Montreux zum Schloss Chillon

Wenn die Sonne scheint, die Temperaturen wieder angenehmer werden und die Pflanzen zu blühen beginnen, ja dann ist es Zeit den Frühling zu geniessen. Zum Beispiel bei einem Spaziergang am Lac Leman, von Montreux zum Schloss Chillon.

Genfersee Frühling

Hallo Frühling, herzlich Willkommen in der Schweiz!

Auch wenn ich einen wunderbaren Winter hatte und so einige Skigebiete der Schweiz besucht habe, bin ich nicht ganz unglücklich dass nun der Frühling kommt. Die dicke Winterjacke im Kleiderschrank verstauen, draussen sich von den Sonnenstrahlen erwärmen lassen und auf verschiedenen Tagesausflüge die blühende Natur bewundern… das hat mir schon ein bisschen gefehlt. Da es aber in den Bergen noch so einiges an Schnee hat, entschied ich mich einen kleinen gemütlichen Spaziergang am Genfersee zu unternehmen.

Palmen Berge See Schweiz

Lac Léman Frühling

Frühlingsspaziergang Genfersee

Montreux: Weihnachtsmarkt, Blumenpracht, Jazz Festival

Ausgangspunkt für meinen Spaziergang ist die kleine Stadt Montreux, direkt am Lac Leman. Die Innenstadt ist sicher nicht die charmantvollste der Romandie, doch Montreux hat für seine Besucher so einiges zu bieten.

Im Dezember findet am Ufer des Genfersees der Weihnachtsmarkt Montreux statt, wahrscheinlich der grösste und schönste Weihnachtsmarkt der Westschweiz. Bei den Touristen bekannt und beliebt ist auch das Jazzfestival Montreux, bei welchem im Juli jeweils die Stars der ganzen Welt auf der Bühne stehen.

Bei meiner Ankunft begrüsste mich am Seeufer die subtropische Vegetation in seiner vollen Frühlings-Pracht. Blühende Blumen und Bäumen – so ist es ein wahrer Genuss in den Morgenstunden unter den Palmen der Riveria einen Kaffee zu schlürfen und die Sonne im Gesicht zu geniessen.

Montreux hat ein fast mediterranes Klima und ist vom Jahresmittel her betrachtet, der mildeste Ort am Genfersee. Die kontrastreiche Landschaft mit der farbenreichen Pflanzenwelt, die Nebelschwaden über dem See und die Bergketten der französischen Alpen im Hintergrund lockt viele Sonntagsausflügler und Fotografen hier her.

Montreux Markthalle

Montreux Freddie Mercury Statue

Frühling Schloss Chillon Genfersee

Spaziergang bis zum Schloss Chillon

Das Motto des Tages ist ziemlich einfach: Seeluft einatmen, Sonne geniessen und spazieren. So geht es am Ufer entlang, vorbei an die Freddie Mercury Statue und die altwürdige Markthalle von Montreux, weiter Richtung „Hotel du Grand Lac“.

Die Stimmung auf dem See ist an diesem Tag eher speziell und ziemlich fotogen: Eine frühlingshafte Schönwetterlage mit einer mystischen trüben Sicht, so dass das Schloss Chillon am Horizont kaum zu erkennen ist.

Das Château de Chillon ist – je nach Schritttempo – in weniger als einer Stunde zu erreichen. Das märchenhafte Schloss ist berühmt für seine Lage auf einer Felseninsel des Lac Léman. Als wichtige Sehenswürdigkeit der Schweiz ist die Burg ein wahrhaftiger Touristenmagnet der Westschweiz. Die gesamte Burganlage besteht aus 25 Gebäuden und kann jeden Tag besichtigt werden. Die Räumlichkeiten mit den grossen Säle, dem Berner Zimmer oder die Kapelle sind den Eintritt durchaus wert.

Mittagessen in Villeneuve & weitere Optionen

Nach dem Bestaunen des historischen Gebäudes geht es weiter mit dem Spaziergang Richtung Villeneuve. Ein kleines verschlafenes Dorf, wo man aber ein leckeres Mittagessen zu sich nehmen (das „Restaurant du Nord“ sei hier mal einfach so erwähnt).

Mit vollgeschlagenem Magen lässt sich der Rest des Tages eh besser planen: Wer weiter wandern will, dem lege ich das Naturreservat Richtung Le Bouveret näher. Wer aber lieber eine Tour mit der Schifffahrtsgesellschaft CGN auf dem See unternehmen will, zum Beispiel nach Montreux oder Lausanne, kann dies während dem Winterfahrplan nur Sonntags machen – ab dem 15. April fahren die Schiffe wieder regelmässiger.

Ich entschied mich über den Landweg mit dem Ortsbus zurück nach Montreux zu gehen, um mich dann auf den Heimweg zu machen. Mit frisch gesammelten Frühlingsgefühle im Bauch. À bientôt mon beau Lac Léman!

Chateau Chillon Genfersee

Schloss Chillon

Chateau Chillon Villeneuve

Chateau Chillon Lac Leman

Lac Leman Chateau Chillon

Zusammenfassung:

Anreise: Zug nach Montreux (meistens via Lausanne)

Spaziergang: Von Montreux am See entlang bis zum Schloss Chillon (ca. 1 Stunde). Weitere Möglichkeiten nach Villeneuve (+ 20min) und Le Bouveret (+ 2 Std. 30 min)

Rückreise: Möglichkeit mit dem Schiff (während Winterfahrplan nur Sonntags möglich) nach Montreux und/oder Lausanne, ansonsten Bus oder Zug.

Öffnungszeiten Château de Chillon:

  • April bis September 09:00 bis 19:00 Uhr
  • Oktober 09:30 bis 18:00 Uhr
  • November bis Februar 10:00 bis 17:00 Uhr
  • März 09:30 bis 18:00 Uhr

Preise Château de Chillon: 

  • Erwachsene: CHF 12.50
  • Kinder (6 bis 15 Jahre): CHF 6.00
  • Ermässigt: CHF 10.50
  • Familien (2 Erwachsene und bis zu 5 Kinder): CHF 29.00

Weiter Informationen zum Château de Chillon:

 

 

 

Zusammenfassung
Titel
Frühlingsspaziergang zum Schloss Chillon
Beschreibung
Wenn die Sonne scheint, die Temperaturen wieder angenehmer werden und die Pflanzen zu blühen beginnen, ja dann ist es Zeit den Frühling zu geniessen. Zum Beispiel bei einem Spaziergang am Lac Leman, von Montreux zum Schloss Chillon.

xemel

Xemel hört auch auf den Namen Marc und ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.